Wenn Ihre Bank abwinkt - was dann?

Helmut P. bezog den wichtigsten Rohstoff seit Jahren zuverlässig von „seinem“ ausländischen Lieferanten. Plötzlich berichteten alle Medien von dem gescheiterten Putschversuch. Das Land befand sich im Ausnahmezustand. Die Versorgungssicherheit von Produktion und Kunden schien Helmut P. akut gefährdet. Er orderte unverzüglich seinen Basis-Rohstoff vorsorglich in großen Mengen Das Lager war nun randvoll. Die Lagerreichweite stieg deutlich. Damit auch die Lager- und Kapitalbindungskosten. Die freie Liquidität wurde zusehends knapp. Es fehlte das Geld, neue Kundenaufträge vorzufinanzieren. P. benötigte dringendst frisches Kapital. Er bat seine Hausbank, den Kontokorrentkredit zu erhöhen. Die winkte nur ab. Was nun?

Die Lösung heißt: „Borrowing Base“- die „atmende“ Kreditlinie.

Die Finanzierung, die mit Ihrem Liquiditätsbedarf wächst

Bei der Finanzierung ihres Umlaufvermögens setzen viele Unternehmen inzwischen auf innovative Modelle wie die Borrowing Base-Finanzierung. Bei dieser Form der Betriebsmittelfinanzierung richtet sich die Höhe des zur Verfügung gestellten Kreditvolumens nach der Entwicklung und Werthaltigkeit ihres Umlaufvermögens, der sogenannten „Borrowing Base“ oder Beleihungsgrundlage. Die gewährte Kreditlinie „atmet“ mit der Höhe des Umlaufvermögens bis zum vereinbarten Höchstbetrag. Das Umlaufvermögen (i.d.R. Waren und Forderungen) dient als Sicherheit.

Attraktiver als der klassische Betriebsmittelkredit, denn die Borrowing Base-Finanzierung ...

  • sichert Ihre Liquidität langfristig durch eine „atmende“ Kreditlinie, die mit Ihrem Finanzierungsbedarf wächst. So erhöht sich z.B. Ihr Sicherheitenwert automatisch, wenn der Vorratsbestand einem höheren Umsatz angepasst werden muss oder Preissteigerungen Ihren Finanzierungsbedarf erhöhen. Denn die Bewertungsgrundlage für die Sicherheiten ist der aktuelle, höhere Marktpreis.
  • gewährt Ihnen unabhängig von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung eine stabile Finanzierung zu stabilen Konditionen, da für Ihre Kreditausnutzung in erster Linie der Wert der von Ihnen gestellten Sicherheiten maßgebend ist.
  • ist wesentlich günstiger als ein herkömmlicher Betriebsmittelkredit. Die volle Besicherung und die enge Zusammenarbeit mit Ihrem Finanzierungspartner im Zusammenhang mit der laufenden Bewertung der Borrowing Base verbessern Ihr bankinternes Rating: Der Kredit muss mit weniger Eigenkapital unterlegt werden.
  • eröffnet Ihrem Unternehmen weitere Finanzierungsspielräume für Investitionen durch freie Sicherheiten. Denn angesichts der Kopplung der Besicherung an die finanzierten Aktiva aus dem Umlaufvermögen spielen andere Sicherheiten, z.B. Grundschulden oder Bürgschaften ebenso wie die Eigenkapitalquote Ihres Unternehmens keine entscheidende Rolle bei der Kreditvergabe.
  • ist eine ideale Vorbereitung für weitere Asset Based Lending-Modelle wie Factoring oder Asset Backed Securities. Über das regelmäßige Reporting erlangt Ihre Finanzbuchhaltung Schritt für Schritt die erforderliche Datenreife, um auf diese Produkte mittelfristig umzustellen.
  • schafft Transparenz. Die laufende Bewertung der Borrowing Base liefert nicht nur Ihrem Finanzierungspartner die Grundlage für eine sichere Gewährung von Kreditmitteln, sondern auch Ihnen ein genaues Bild der Finanzstruktur Ihres Unternehmens.

Borrowing Base-Finanzierungen eignen sich besonders ...

für Mittelständler mit stark schwankendem Geschäft oder großem Wachstum. Denn wenn Ihr Umsatz steigt, erhöht sich auch Ihr Umlaufvermögen, und Ihr Finanzierungsbedarf kann sprunghaft steigen.

Ideal ist es, wenn Ihre Borrowing Base aus Rohstoffen, Metallen, Agrarprodukten oder chemischen Vorprodukten besteht. Sie eignen sich aufgrund ihrer besseren Verwertbarkeit im Sicherungsfall besonders gut. Aber auch für Produkte, die starken saisonalen Schwankungen unterliegen, wird die Lagerfinanzierung gerne genutzt, um saisonbedingte Differenzen zwischen Produktion und Absatz finanziell zu überbrücken.

Da sich die Höhe der Kreditlinie an Höhe und Wert des Umlaufvermögens orientiert, melden Sie Ihrem Finanzierungspartner turnusmäßig aktuelle Vorrats- und Forderungsbestände. Borrowing Base-Finanzierungen lohnen sich üblicherweise ab einem Kreditvolumen von ca. 10 Millionen Euro.

Die Vorteile dieser günstigen, flexibel am Working Capital Ihres Unternehmens ausgerichteten Finanzierung überwiegen regelmäßig den Nachteil des administrativen - in der Regel einmaligen manuellen - Aufwands.

Wie bekomme ich asap eine Borrowing Base-Finanzierung?

Sprechen Sie uns an: Wir helfen Ihnen, den richtigen Finanzierungspartner zu finden und unterstützen Sie tatkräftig bei der Umsetzung.

Bewerben Sie sich jetzt, erhalten Sie Ihre individuelle Finanzierungsstrategie und Ihre Borrowing Base-Finanzierung in nur 4 Wochen!

arrow

Jetzt bewerben und in nur 4 Wochen Ihren Wunschkredit für Restrukturierung oder Wachstum erhalten. DR.UM Consulting - einfach anders finanzieren!

Wie Sie mit dieser kostenlosen und alternativen Finanzierungsstrategie garantiert jeden Kredit an Land ziehen können

Sie erhalten kostenlos:

  • Ihre individuelle und alternative Finanzierungsstrategie von A - Z kostenlos!
  • Das E-Book "Brillant FINANZIEREN ohne Bank" im Wert von 99 € zusätzlich geschenkt!

Kennen Sie das auch?

Dann warten Sie nicht länger und holen Sie sich jetzt Ihre kostenlose & alternative Finanzierungsstrategie, mit der Sie Ihre stetige Zahlungsfähigkeit herstellen & sichern, dringend benötigte Fachkompetenz zukaufen oder den Geschäftsführer entscheidend entlasten...

  • -->

    Über uns

    DR.UM Consulting - Einfach anders finanzieren!

Schon zum Jahrtausendwechsel wurde dem interessierten Beobachter klar: Die Einführung von Basel II sollte vielen mittelständischen Unternehmen die Aufnahme von frischem Kapital künftig erheblich erschweren. Ein gutes Handicap auf dem Golfplatz oder gute Seemannschaft allein, würden Kreditanträge nicht mehr ausreichend fördern. Diese Entwicklung strahlte aus auf die Banken selbst und auf kreditnachfragende Mittelständler. Die Kreditwirtschaft steuerte einen bedeutenden Umbruch an.

In diesem Kontext profitieren bereits seit 2002 eine anfangs handverlesene Anzahl mittelständischer Industrieunternehmen von unserer alternativen Finanzierungsberatung. Die Einführung unseres Programms für „Struktur und Kostenoptimierung“ (SUKO) 2007 aber veränderte alles. Hiermit ermitteln wir auch heute noch unabhängige & wirtschaftliche Finanzierungsalternativen für unsere Mandanten.

SUKO selektiert betriebswirtschaftliche und makroökonomische Elemente und generiert die Basis für ein individuelles, betriebswirtschaftliches Finanzierungskonzept. Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise explodierte die Nachfrage. Rasch wuchsen unsere Kontakte auf über 3.000 in der Region D|A|CH.

Seither haben wir in über 2.000 Projekten primär produzierenden Unternehmen geholfen, die Insolvenz zu vermeiden oder erfolgreich zu meistern. Wachstumsorientierte Mandanten haben mit unserer Hilfe ihren Umsatz um über 200 % ausgeweitet. Unzählige Arbeitsplätze konnten unsere Finanzierungsstrategien unmittelbar schaffen oder erhalten.

Beflügelt von diesem überwältigenden Echo, zählen wir heute über 560 Partnergesellschaften, überwiegend Spezialfinanzierer, zu unserem Investorennetzwerk und decken damit den gesamten Bereich der Außenfinanzierung ab.

Mit unserem Financial Engineering nutzen Sie das gesamte Finanzierungsspektrum des europäischen Kapitalmarktes. Unsere umfassenden und staatlich geförderten Finanzierungsstrategien navigieren Sie erfahren zu Ihrem Wunschkredit.

Dr. Udo Mösta

Gründer & Geschäftsführer
DR.UM Consulting GmbH

Dr. Udo Mösta arbeitete nach Abschluss seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung in mehreren Industriebetrieben unterschiedlicher Branchen und Größen (von 200 bis 1.800 Mitarbeiter) – als klassischer CFO beziehungsweise kaufmännischer Geschäftsführer. Wertvolle Praxis-Erfahrungen sammelte er bei diversen M&A-Projekten (Zukäufe, Verkäufe, Abspaltungen, Abwicklungen).

Seit 2002 ist er auch beratend – spezialisiert auf den Bereich Corporate Finance – tätig. Und macht seinen Mandanten so mehr als 30 Jahre Erfahrung aus seiner Tätigkeit für die Industrie sowie ein extrem belastbares Netzwerk im Finanzsektor zugänglich. Es ist gerade diese ungewöhnliche und wertvolle Kombination aus akademischem Wissen, praktischer Erfahrung und Kontakten, mit der er leidenschaftliche und einzigartige Finanzierungslösungen für seine vorwiegend mittelständischen Mandanten kreiert.

Dr. Udo Mösta ist, wenn es um seine Mandanten geht, nicht bereit, Kompromisse einzugehen. Denn einzig über ihren Vertrauensvorschuss rechtfertigt er – im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern – sein Wirken. Diskretion und Zuverlässigkeit im täglichen Umgang mit Mandanten und Netzwerkpartnern sind für ihn wertvolle Tugenden und selbstverständlich.

Das Team DR.UM Consulting kann leisten, will leisten und leistet. Das magische Dreieck aus Möglichkeit, Wille und Fähigkeit, für den Mandanten das Beste zu erreichen, ist Meßlatte unseres täglichen Handelns. Unser Arbeitsmotto „Allein, wer wahrhaftig vom Fach ist, erreicht das – für eine erfolgreiche Mittelstandsfinanzierung notwendige – inhaltliche Zentrum.“

Für Sie bedeutet das: Finanzierung auf Expertenniveau

Erfolgsbeispiel 1

Restrukturierungsfinanzierung – Asset-Based

Ausgangslage:

Konzernzugehöriger Mittelständler (1.800 Mitarbeiter, Jahresumsatz 300 Mio. Euro, Geschäftsgebiet Westeuropa) kriselt. Banken lehnen – aufgrund strengerer Auflagen bei der Kreditvergabe infolge von Basel II und III – die weitere Finanzierung ab.

Unser Auftrag:

Beschaffung frischen Kapitals - ohne Bank

Finanzierungslösung:

Nachdem wir das Unternehmen und seine aktuelle Lage kennengelernt und mehrere Handlungsoptionen geprüft hatten, schlugen wir unserem Mandanten eine asset-basierte Finanzierung mit einem Volumen von 39 Mio. Euro vor – kein leichtes Vorhaben angesichts der Sicherheitenlage und der Internationalität der bisherigen Finanzierer.

Ergebnis:

Dank Konzeption und Netzwerk konnte die alternative Finanzierung mit einem unserer Partner umgesetzt werden. Unser Mandant konnte sein Rating verbessern und ist – unter Ratingaspekten – wieder ein „normal finanziertes Unternehmen“ und profitiert von deutlich reduzierten Finanzierungskosten.

Das werden Sie mit unserer kostenlosen & alternativen Finanzierungsstrategie erreichen

Erfolgsbeispiel 2

Wachstumsfinanzierung und Neuordnung der gesamten Unternehmensfinanzierung

Ausgangslage:

Inhabergeführte, mittelständische GmbH (Jahresumsatz 60 Mio. Euro) plant für die kommenden zwei Jahre ein Umsatzwachstum in Höhe von rund 20 Mio. Euro. Dafür sind weitere Investitionen in das Anlage- und in das Umlaufvermögen erforderlich. Um die Liquidität zu erhöhen, sollen für den Rohmaterialeinkauf Avale bereitgestellt werden.

Unser Auftrag:

Die Bilanz zu optimieren, die Finanzierung neu zu strukturieren und die Banken so einzubinden, dass das geplante Unternehmenswachstum ermöglicht und  abgesichert wird.

Finanzierungslösung:

Wir ordneten Bilanz und Finanzierung neu, angepasst an die Bedarfsstruktur und die Wachstumskomponente. Die Konsortialfinanzierung mit einem Gesamtvolumen von 15 Mio. Euro setzten wir mit einem unserer Partner – bankenunabhängig – innerhalb einer Rekordzeit um.

Ergebnis:

Unser Mandant konnte das geplante organische Wachstum finanzieren und profitierte von reduzierten Finanzierungs- und internen Prozesskosten – auch dank der von uns vorgeschlagenen Auslagerung der Pensionsverpflichtungen.

Ihre kostenlose & alternative Finanzierungsstrategie beinhaltet folgende steps

  • Unternehmensanalyse

    Wir analysieren Ihre Unternehmensdaten aus Ihrer Bewerbung, um Ihnen sofort eine erste Einschätzung Ihrer Erfolgsaussichten zu übermitteln.

  • Staatliche Förderung

    Wir identifizieren Ihren Finanzierungsbedarf und ermitteln weitere wichtige Informationen zur Erstellung einer auf Ihre Bedürfnisse angepasste Finanzierungsstrategie.

  • Finanzierungsgespräch

    Wir erstellen zusammen mit Ihnen über eine Skype Konferenz oder persönliches Meeting Ihre individuelle Finanzierungsstrategie und beantragen auf Wunsch sofort Ihren Wunschkredit.

  • Zusammenstellung

    Wir erstellen Ihren persönlichen & professionellen Projektordner mit all den erforderlichen Dokumenten zur Vorlage beim Finanzierer.

  • Kontaktherstellung

    Sobald Ihr persönlicher Projektordner fertiggestellt ist, stellen wir nun den Erstkontakt mit den in Frage kommenden Finanzierern aus unserem Netzwerk her.

  • Finanzierungsgenehmigung

    Wir beraten Sie nun bei der Auswahl des passenden Finanziers und unterstützen Sie bei den anschließenden Gesprächen mit den Geldgebern.

  • Prozeß

    Wir kümmern uns um die Überwachung und Optimierung Ihrer Verträge und steuern den Kreditprüfungsprozess bis zur Auszahlung des Kredits.

  • Auszahlung

    Wir gewährleisten die Auszahlung Ihres Kredits und betreuen Sie auch danach noch weiterhin mit unserer Expertise aktiv und professionell weiter.

Negativbeispiele für versäumtes Handeln

Leider erreichen uns auch immer wieder zu späte Hilferufe, die fatale Auswirkungen haben!

Ausgangslage:

Einer unserer Mandanten war erfolgsverwöhnt. Geschäftlich lief alles rund, familär gab es keinen Grund zur Klage. Plötzlich blieben Anschlußaufträge aus, Bei Ausschreibungen wurde das Unternehmen diskriminiert. Neukunden waren nicht in Sicht. Das Unternehmen begann zu schrumpfen. Die häusliche Harmonie bekam erste Risse.

Unser Auftrag:

Als wir um Hilfe gebeten wurden, war die Liquidität der Gesellschaft bereits angespannt.

Finanzierungslösung:

Wir analysierten die Situation und erkannten den Grund für den den stark rückläufigen Erfolg. Unser Finanzierungskonzept enthielt Sanierungselemente und sah vor, innerhalb kürzester Zeit frisches Geld zuzuführen. Wir besprachen den Ansatz mit unserem Kunden. Dieser anerkannte den Wert des Konzeptes und bat um Bedenkzeit. Wir empfahlen eindringlich, sofort zu handeln und keine Zeit zu verlieren.

Ergebnis:

Dann überschlugen sich die Ereignisse. Kreditversicherer kürzten die Limits, Lieferanten verlangten Vorauszahlungen, der Markt bemerkte die Entwicklung, die Banken stellten das Unternehmen unter Beobachtung. Kunden verzögerten fällige Zahlungen. Die Insolvenz konnte nicht mehr vermieden werden. Der Unternehmer verlor alles: Seine Reputation, sein Unternehmen, seine Frau, sein Haus, seinen Sportwagen, etc. Der heutige Ex-Unternehmer ist ein gebrochener Mann, ein Schatten seiner selbst. Er lebt nun von öffentlicher Unterstützung.

Die Liquidität ist der Lebensnerv Ihres Unternehmens! Sollten Sie nicht rechtzeitig für ausreichende flüssige Mittel sorgen, droht Ihnen - wie viele Beispiele aus der Vergangenheit belegen - die Zahlungsunfähigkeit.

So gelangen Sie zu Ihrer kostenlosen & alternativen Finanzierungsstratgie und Ihrem Wunschkredit in nur 4 Wochen

  • 1

    Online Bewerbung anfordern

    Bitte klicken Sie auf einen der blauen Buttons hier auf dieser Seite, geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und fordern Sie den Link zu Ihrer personalisierten Online Bewerbung an.

  • 2

    Online Bewerbung ausfüllen

    Bitte klicken Sie auf den Link zur Online Bewerbung, den Sie sofort nach der Anforderung von uns per E-Mail an Ihre angegebene Adresse erhalten, und füllen Sie Ihre Online Bewerbung vollständig und wahrheitsgemäß aus.

  • 3

    Einladung zum kostenlosen Finanzierungsgespräch erhalten

    Nach positiver Auswertung Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Einladung zu unserem kostenlosen Finanzierungsgespräch. Die Einladung erfolgt per E-Mail. Sie können Ihren Termin auch online buchen und per Skype durchführen. Im kostenlosen Finanzierungsgespräch erstellen wir zusammen Ihre individuelle Finanzierungsstrategie, und besprechen alle weiteren Schritte.

Schritt 1

Bitte geben Sie hier Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, und wir schicken Ihnen sofort den Link zur Online Bewerbung auf die angegebene E-Mail-Adresse

Eine Bewerbung macht nur Sinn, wenn Sie mindestens 2 testierte Jahresabschlüsse vorlegen können!

Wir halten uns an den Datenschutz! Mit dem Klick auf den Button durchlaufen Sie ein datenschutzkonformes Doppel-Opt-in-Verfahren. Sie bestätigen uns damit lediglich, dass Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen und dem Erhalt weiterer E-Mails zur Durchführung Ihrer Finanzierungsstrategie einverstanden sind.

Ihre Vorteile mit unserer kostenlosen & alternativen Finanzierungsstrategie und Ihre Nachteile, falls Sie darauf verzichten

  • Bis zu 50 % Zeitersparnis von der Beantragung bis zur Auszahlung!
  • Ihre fertige & strukturierte Finanzierung in nur 80 Tagen!
  • Dokumentierte Zinsersparnis in Höhe von € 100.000 und mehr!
  • Transparente Finanzierungskosten und zusätzlich 35 % Deckungsbeitrag!
  • Unglaublich niedrige Zinsen und hohe Skontoerträge durch Privatfinanziers!
  • Zugriff auf die 1. Liga der internationalen Finanzhäuser!
  • Keinerlei oder nur geringste Auflagen & Sicherheiten für Ihre Finanzierung!
  • Erhalten Sie mit uns ein optimales Rating für einfache Finanzierungen in der Zukunft!
  • Keine Angst vor Sicherheitenprüfung. Wir stehen dann an Ihrer Seite!
  • Auch bei einem Erhöhungsantrag stehen wir mit unserer Expertise bereit für Sie!
  • Beschränken Sie Ihr Reporting mit unseren Finanziers in Zukunft auf ein Minimum!
  • Lehnen Sie sich entspannt zurück. Wir managen den Finanzierungsprozess vom Ersttermin bis zur Auszahlung!
  • Endlos lange Wartezeiten und die typisch nervende Bürokratie...
  • Monatelange Anforderungen der Unterlagen bei Banken...
  • Stumpfe Lockangebote mit haltlosen Zinsversprechen...
  • Überteuerte und schleierhafte Finanzierungskosten ohne Deckungsbeitrag...
  • Völlig überteuerte Zinsen durch veraltete & limitierte Finanzierungskonzepte...
  • Abspeisung mit Durchschnittsanbietern nur aufgrund hoher Provisionen...
  • Vorprogrammiertes Scheitern aufgrund übertriebener Auflagen & Sicherheiten...
  • Immer wieder derselbe beschwerliche Weg von Anfang an bei weiteren Kreditanfragen...
  • Sobald es an die Vorlage von Sicherheiten geht, werden Sie allein gelassen...
  • Sie brauchen mehr Kredit und werden jetzt wegen Banalitäten von Ihrer Bank im Stich gelassen...
  • Sie verschwenden kostbare Zeit mit völlig überflüssigen Reportingauflagen...
  • Sie sind völlig gestresst und haben die Nase voll davon sich um alles allein kümmern zu müssen, weil Ihr Banker nur Anforderungen stellt...

Auch wenn nicht alle Punkte so auf Sie und Ihr Unternehmen zutreffen, sollte Ihnen dadurch bewusst werden, dass sich ohne eine Veränderung und alternative Denkweise nichts an Ihrer Kreditsituation ändert oder nur irgendein Punkt ohne Ihre Handlung besser wird. Treffen Sie eine Entscheidung, ob Sie bezüglich Ihrer Finanzierungen bereit sind neue Wege zu gehen oder es einfach so weiterversuchen wie bisher.

Negativbeispiele für versäumtes Handeln

Leider erreichen uns auch immer wieder zu späte Hilferufe, die fatale Auswirkungen haben!

Ausgangslage:

Einer unserer Mandanten war international ausgerichtet. Er lieferte unter anderem nach Vorderasien. Die Geschäfte liefen prächtig. Aufgrund politischer Verwerfungen in der Region und in der Folge wegen internationaler Sanktionen, zerbrachen funktionierende Strukturen. Kunden konnten unerwartet keine Zahlungen mehr nach Deutschland ausführen. Somit blieb unser Mandant auf seinen hohen Forderungen sitzen. Hinzu kamen belastende Querelen mit Stakeholdern. In Summe kam das Unternehmen massiv unter Druck. Der Ertrag litt und die Liquidität brach ein.

Unser Auftrag:

Leider wurden wir viel zu spät über diese Entwicklung informiert und auch die Dringlichkeit nicht offen genug dargelegt.

Finanzierungslösung:

Wir entschlossen uns in Absprache mit dem Mandanten, aus London eine Bridgefinanzierung bereitzustellen. Für die Umsetzung der Transaktion benötigten wir 17 Tage, die nach Aussage des Mandanten keinerlei Problem darstellen sollten.

Ergebnis:

Die verbleibende Zeit reichte jedoch nicht mehr. Während des Umsetzungsprozesses wurde von einer Krankenkasse ein Insolvenzantrag gestellt. Das Insolvenzverfahren wurde eröffnet. Gegen den Gesellschafter-Geschäftsführer wurde wegen des Verdachts auf Insolvenzverschleppung ermittelt. Millionenschwere Schadenersatzforderungen haben ihm Hab und Gut genommen.

Aufgepasst! Eine ausgezeichnete Auftrags- und Ertragslage ist nicht gleichbedeutend mit einer guten Finanzlage. Große Traditionsbetriebe wie die Schichau-Werft oder Borgward und viele mehr, gingen in Konkurs - weil sie zahlungsunfähig waren.